Kategorien
BEAUTY / STYLE PEOPLE

Stressfrei den Geist der Weihnacht genießen

Fühlst du es? Es sind schon die ersten Weihnachts-Vibes in der Luft.

Das Jahr ist um, wir habe unser Bestes gegeben und jetzt können wir uns langsam in die besinnliche Zeit begeben. Weihnachten das Fest der Liebe und des Lichtes steht vor der Tür.

Ich liebe die Weihnachtszeit, mit all ihren Höhen und Tiefen in 2020. Es ist die Stimmung, die in der Luft liegt; die Feierlichkeiten, all die bunten Lichter, mit denen die Menschen ihre Fenster, Häuser und Balkone und Gärten schmücken, die Zeit für die Familie, Weihnachts-Plätzchen backen, Reibekuchen essen, Glühwein trinken, Adventskalender öffnen und sich Zeit nehmen zum Kuscheln und Runterkommen. Das macht für mich den Geist der Weihnacht aus.

Für mich liegt, jedes Jahr um diese Zeit, eine ganz eigene Magie in der Luft. Auch jetzt noch freue ich mich, wie ein kleines Kind, auf die Adventszeit und schwelge in Vorfreude auf Weihnachten. Ich schlendere gerne durch die Straßen, gehe in die Natur, schmücke mit viel Liebe und guter Weihnachts-Musik die ganze Wohnung und singe dazu. Gucke Weihnachts-Filme und ertappe mich immer wieder dabei, wie ich mir denke: „Jaaa es ist Dezember, es ist Advent, bald ist Weihnachten“.

Es macht mich etwas traurig, wenn ich Menschen sagen höre, dass sie mit Weihnachten, diesem ganzen Tamtam und Stress, nichts anfangen können. Wenn sie durchgehend jammern. Wie schade, denke ich dann, wie traurig, so viel Magie einfach zu übersehen.

Der Advent und die Weihnachtzeit, sollten eigentlich die besinnlichste Zeit im Jahr sein. Dennoch ist ein Weihnachtsfest ohne Stress und Chaos oft leichter gesagt als getan, obwohl wir ja eigentlich wissen, was uns jedes Jahr um diese Zeit bevorsteht. Ich möchte gern ein paar meiner Tipps mit euch teilen, wie ihr die Feiertage, ohne Stress und Streitereien, genießen könnt. Ihr dürft nie vergessen, es ist unser Leben und unsere Entscheidung, wie wir unsere Advents- und Weihnachtzeit erleben möchten und worauf wir unseren Fokus legen:

Ob auf Mama und Papa, die wegen der verbrannten Weihnachtsgans streiten,

oder auf den, mit Liebe geschmückten, Weihnachtsbaum und die tollen Geschenke, die darunterliegen 

Auf Oma, die schimpft, denn früher war alles besser,

oder auf die freie Zeit, die wir jetzt für uns und unsere Familie zur freien Verfügung haben

Auf die kleine Hanna, die heult, weil das gewünschte Geschenk nicht unter dem Baum liegt, oder dass wir, besonders in diesem Jahr, gesund und munter durch das Jahr gekommen sind.

Weihnachten bedeutet für viele Menschen Stress und Angst den enormen Erwartungsdruck nicht standhalten zu können. Dabei ist es nur eine Frage der Perspektive, die den größten Teil des Drucks aus der Situation heraus nimmt.

Tipp 1: Weihnachten muss nicht PERFEKT sein, denn die Schönheit liegt in der Einzigartigkeit des Moments. 

Perfektionismus an Weihnachten sorgt nur für noch mehr Stress! Organisation lautet hier das Zauberwort. Ihr müsst nicht alles alleine zubereiten – holt euch Unterstützung und teilt die Aufgaben auf alle auf. Verteilt beispielsweise die einzelnen Gänge auf die verschiedenen Gäste. So hat jeder seinen Teil zum Festmahl beigetragen. Oder lasst das 5-Gänge Menü dieses Jahr einfach sein und zaubert etwas Einfaches oder ein kaltes Buffet auf den Tisch. Das wird sicherlich niemand verärgern – an Weihnachten geht es schließlich um die Menschen und das Beisammensein nicht um das perfekte Menü!

Tipp 2: Macht euch einen Plan für den Geschenke-Einkauf

Ich selbst kaufe tatsächlich schon im November alle Geschenke und zelebriere das schon für mich, denn ich liebe es zu schenken und stelle mir dann vor, wie sich meine Liebsten über ihre Geschenke freuen. Da ich viel Zeit habe, suche ich dann in Ruhe einzigartige Geschenke, wie zum Beispiel: besondere Stücke von regionalen Geschäften, seien es Kleidung, Schmuck oder Dekoartikel, Erlebnisreisen oder Coachings- und Online-Kurse für die persönliche Weiterentwicklung.

Kaufst du aber gerne im Dezember deine Geschenke, solltest du, um Stress zu vermeiden, versuchen dir einen Nachmittag zu blocken und alle Geschenke in diesem Zeitraum zu besorgen und nicht in das Weihnachts-Getümmel zu kommen.

Tipp 3: Auf in die Natur!

30 Minuten in einer grünen und ruhigen Umgebung helfen, laut Studien, schon dabei sich zu entspannen. Daher nehmt euch am besten an den Feiertagen, öfter mal eine kleine Auszeit und geht bei schönem Wetter in die Natur, Bewegung tut immer gut. Ich liebe es dann Geh-Meditationen zu machen, den Wind zu hören und einfach mal mein Blick in den Himmel schweifen zu lassen. Pure Entspannung.

Tipp 4: Diskussionen vermeiden

Grundsatzdiskussionen – zum Beispiel über den Job, die Kinder oder dergleichen, sollten auf einen anderen Zeitpunkt vertagt werden. Wenn ihr gemütlich, im Kreise euer Liebsten, zusammen unter dem Weihnachtsbaum sitzt, gibt es doch sicherlich bessere Gesprächsthemen. 

Tipp 5: Nimm die Zeit für dich 

Bei all der Festtagsstimmung und Beisammen sein sottest du dich selbst nicht vergessen. Gönne dir etwas Selflove und Slefcare-Zeit. Einer Studie zur Folge sinkt der Blutdruck, wenn man beruhigende Musik hört. Daher schnappe dir deine Kopfhörer und höre entspannende Musik, einen inspirierenden Podcast oder mach eine Meditation. Besonders entspannend sind auch Hörbücher, da du schnell wegträumen kannst und so der Blutdruck herunterfährt. 

Oder beschäftige dich “Zwischen den Jahren“ mit dir selbst. Deine Wünsche, Ziele, wer du sein möchtest. Schau dir zum Beispiel tolle YouTube Videos an, kaufe dir einen Online-Kurs, der dich deinen Träumen näherbringt. Lies ein spannendes Buch oder buche dir ein Coaching, um dein volles Potenzial zu entfalten. Bei all dem Schenken solltest du nicht vergessen, auch dir selbst etwas Tolles zu schenken. Trau dich, der Star in deinem eigenen Leben zu sein.

Als ich angefangen habe in mich zu investiere, veränderte sich alles für mich. Es ist dein Leben, lebe es so wie du es dir wünschst. Und wenn du Unterstützung benötigst, um in deine volle Power zu kommen, unterstütze ich dich gern mit meinem Einzel- und Gruppen Coachings oder meinem New-Year-Magic Kurs und wir entfalten gemeinsam die Magie deines Lebens.

Wie auch immer du deinen Advent und Weihnachtszeit angehst, lass dich vom Geist der Weihnacht verzaubern, lass dich von deinem inneren-Kind leiten, genieße die Zeit mit deinen Liebsten, lass dir das leckere Essen schmecken und denk auch mal an dich selbst.

Ich wünsche Euch allen, dass Ihr den Advent und die Weihnachtzeit genauso genießt wie ich. Denn es ist der Geist der Weihnacht, der unsere Herzen mit Leben erfüllt und in warmer Liebe und gleißendem Licht überwintern lässt. 

In diesem Sinne -magische- entspannte – festliche Adventsgrüße

eure Java June

Social Links:

@java_june

Fotos: Java June

Kategorien
BUSINESS PEOPLE

Universelle Schönheit als Schmuckstücke – OhMyGoddess

Göttinnen-Garantie aus Griechenland

Zwei Gründerinnen aus Hannover verfolgen eine außergewöhnliche Mission: Sie betrachten jede Frau als Göttin. Jede trägt eine besondere und einzigartige Schönheit an sich. Die Kombination aus Einzigartigkeit und universeller Schönheit will “OhMyGoddess” mit Hilfe ihrer Schmuckstücke transportieren.

Schönheitsideale abseits von Herkunft, Statur, Altersgruppen oder des Geschlechts. Jedes einzelne Stück soll die Persönlichkeit und Schönheit ihres Trägers betonen. Der Schmuck ist meist auffällig und gerade zu als prunkvoll zu bezeichnen. Die Ohrringe, Ketten oder andere Accessoires sorgen in jeder Situation für den entsprechenden großen Auftritt.

 

Seit Ende 2019 arbeiten Mira Reuter und Luise Kokkelink an der Verwirklichung ihres Traumes. Die Idee hinter dem Label entstand während eines gemeinsamen Griechenlandaufenthaltes. Auf der Entdeckungstour durch die historischen Straßen Athens, verliebten sich die beiden sofort in die Ästhetik und Ausstrahlung der einheimischen Frauen.

Ihre gesamte Erscheinung und Glamour beeindruckte die beiden Hannoveranerin nachhaltig. Hier stoßen sie in einem lokalen Store auf Katerina. Die Schmuckstücke ließen sie nicht mehr los. Und so entstand der Ausspruch und Leitgedanke zu Oh My Goddess!

Die innovativen Designs, verwendeten Materialien und die Qualität des griechischen Schmucks holen sie nun für Kundinnen nach Deutschland.

Über ihren Auswahlprozess sagt Gründerin Mira Reuter:

„Wir versuchen mindestens zweimal im Jahr nach Griechenland zu fahren, um dort neue Designerinnen für OhMyGoddess ausfindig zu machen und wir recherchieren natürlich auch online. Für uns ist es aber wichtig, dass wir den Schmuck live sehen, um uns von der Verarbeitung und Qualität zu überzeugen.“

Aktuell finden sich handgefertigte Schmuckstücke und Accessoirces von zehn griechischen Designerinnen im Produktportfolio des Labels.

 

Ab Mittte November entsteht neben dem Online Shop und der Präsenz in einigen Popup Stores auch ein eigenes Ladengeschäft. In der Stephanusstraße im Herzen von Linden wird ein Jointventure aus furnikat, einem Store für Vintagemöbel, und OhMyGoddess die Pforten für Interessierte öffnen.

www.ohmygoddess.de

OhMyGoddess – Kokkelink & Reuter GbR

Hohe Straße 9

30449 Hannover

Alle Produktfotos mit rosa Hintergrund und auch die Fotos von den Models —>

Fotografin Andrea Seifert

Foto in der Schmuckwerkstatt —> Fotograf George Alexandrakis

Portraits Luise und Mira —> OhMyGoddess GbR

Kategorien
PEOPLE

Musik mit russischer Seele

Oxana wuchs in der russischen Exklave Kalingrad auf. Hier entdeckte sie ihre Liebe zur Musik. Insbesondere zum Jazz. Vor zehn Jahren brach sie von ihrer Heimat in die weite Welt auf, auf den Jazz mit all seinen Facetten kennen zu lernen.

In ihren Erzählungen über ihren Werdegang, wie auch ihrer eigenen Musik, findet man das, was sie geprägt hat: das Bewusstsein für ihre eigene Herkunft und die Entdeckung des Neuen. Aufgewachsen und erzogen nach den russischen Traditionen, kam sie als Jugendliche in den Genuss einer Ausbildung an der klassischen Gitarre an einer ehrwürdigen Musikschule.

Im Gegensatz zum deutschen Äquivalent, wo das Wort Musikschule eher mit dem hobbymäßigen vermitteln grundlegender Musikkenntnisse verbunden wird, legt man hier noch starken Wert auf eine ganzheitliche Weiterbildung der Schüler. Neben Bereichen wie primäres Instrument, sekundäres Instrument und Musikgeschichte, Chor, Encemble, Orchester, Solfege und andere Themengebiete vertieft.

Während des Studiums der alten Klassiker entdeckte Oxana ihre Vorliebe für moderne Einflüsse. Zunächst jüngere Meister aus ihrer Heimat und später zunehmend auch Künstler aus dem Rest der Welt.

In diesem Spannungsfeld aus Klassik und Moderne entwickelte sie schnell nicht nur ihr eigenes Talent, sondern auch einen eigene Stärke. Eigene Kompositionen und Interpretationen bereits existierender Werke und Melodien sind ihre Vorliebe. Wie für so viele Menschen ist das Thematik Heimat und Ferne ein stetig wiederkehrender Faktor in ihrem Leben. Schon zu Schulzeiten lernte sie als Fremdsprache Deutsch und nach dem Ende ihrer schulischen Ausbildung studierte sie Germanistik an der Emmanuel Kant- Universität in Kaliningrad. Hier lernte sie die deutsche Sprache auf Lehramt.

Aber auch während dieser Periode war sie aktive Teilnehmerin nationalen und internationalen Konzerte, Gesangswettbewerbe und Festivals.

Nach dem Studium entdeckte sie ihre große Liebe: Die Welt des Jazz.

Fernab der eigenen Familie und Muttersprache, baute sie sich über ein Jahrzehnt zunächst ihr Studium und im späteren Verlauf einen erfolgreiche (Musik) Karriere in Deutschland auf. An der Hochschule für Musik, Theater und Medien vertiefte sie ihr Fachwissen im Bereich der Musik. Ihr Debütalbum Amber Light wurde von Kritikern gefeiert und vielerorts gewürdigt. Zusammen mit ihrem selbstgegründeten Jazzquartett bestehend aus renommierten Musikern schrieb sie klassische Stücke und moderne Kompositionen. Die Musikstücke mit den englischen Titeln sind eine Verbindung zwischen dem russischen Erbe ihrer Heimat und den Einflüssen westlicher Gesellschaft. Aber auch Titel auf Oxana‘s Muttersprache sind auf der Platte zu hören!

Komplexen Harmonien treffen auf unerwartete Taktarten und fesselnde Melodien.

!!! NEW ALBUM OUT NOW: Oxana Voytenko Quartet – „Amber Light“ feat. Vadim Neselovskyi, Christian Finger, Alex Morsey

https://oxanavoytenko.com/

Fotos: Svetlana Gastmann

Kategorien
BUSINESS FOOD

Gin aus Hannover mit regionalem Bezug

Anzeige

Die Region Hannover darf sich auf neue Gin-Sorten freuen

Gin ist ein absolutes In-Getränk und gerade die Vielfalt der einzelnen Sorten hält für alle Geschmäcker das passende Produkt bereit. Bereits seit vielen Jahren ist Cucumberland Hannover Gin eine der ersten Adressen, wenn es um hochwertigen Gin mit regionalem Bezug geht. Die mehrfach ausgezeichneten Spirituosen haben längst ihre Anhänger gefunden, doch das Team ist immer wieder an neuen Kreationen interessiert. Eine ideale Plattforum, um diese neuen Rezepturen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, bietet der  Wettbewerb „Kulinarisches Niedersachsen“. Aufgrund der Corona-Pandemie muss dieser Wettbewerb im Jahr 2020 zwar pausieren, doch für 2021 sind wieder zahlreiche neue Gin-Sorten von Cucumberland Hannover Gin am Start. Dafür hat das Unternehmen Neuland betreten und sich auf ganz außergewöhnliche Partnerschaften eingelassen.

Nicht nur Brotliebhaber werden vom Gerster Dry Gin begeistert sein

Gin und Brot? Passt das zusammen? Ja klar! Christian Moritz, Destillateur der hannoverschen Gin-Brennerei Mobaja Distillers, hat zusammen mit Bäckermeister und Geschäftsführer der Calenberger Backstube Kai Oppenborn einen völlig neuen Gin kreiert. Dabei gehen zwei etablierte Preisträger eine geschmackvolle Symbiose ein. Genau wie der Cucumberland Hannover Dry Gin zum wiederholten Male die Auszeichnung zum „Kulinarischen Botschafter“ erhielt, konnte auch das Gerstenbrot der Bäckerei Calenberger diesen Preis einheimsen. So entstand die Idee, aus zwei einzigartigen Produkten mit starkem regionalen Bezug ein gemeinsames zu entwickeln. Die Geburtsstunde des Gerster Dry Gin. In der Brennerei des Cucumberland Hannover Gin in Hannovers Südstadt wurde die knusprige Brotkruste mit verschiedenen, zum Teil regionalen Botanicals kombiniert und gebrannt. Die Bäckermeister Axel und Kai Oppenborn sowie Destillateur Christian Moritz sind stolz auf ihren „Gersterbrot-Gin“ und freuen sich schon jetzt darauf, den Gerster Dry Gin beim Wettbewerb „KulinarischesNiedersachsen“ 2021 der Jury zu präsentieren.

Eierlikör-Gin von glücklichen Hühnern

Die Nudelsorten „Allerlei Sputnik“ und „Allerlei SpiralenDinkel“ von Hof Poppe in Frankenfeld wurden 2019 ebenfalls zu den „Kulinarischen Botschaftern Niedersachsen“ gekürt. Doch Hofinhaber Carsten Poppe ist nicht nur ein erfolgreicher Nudelproduzent, er ist auch stolz auf seine gut 26.000 glücklichen Hühner. Diese legen hochwertige Eier und bilden somit die Grundlage für die nächste Kreation von Cucumberland. Der entstandene Eierlikör-Gin ist eine goldgelbe Aromabombe. Christian Moritz stellt fest: „Der Eierlikör ist eine perfekte Kombination zwischen dem herben Aroma des Cucumberland Hannover Dry Gin, dem Eigelb und der nötigen Süße.“ Der Geschmack des kreierten Eierlikörs erinnert an den Cocktail Gin Fizz Royal -unvergleichlich. Auch dieses Produkt wird im nächsten Jahr der Jury des Wettbewerbs „Kulinarisches Niedersachsen“ präsentiert werden.

Edler Gin aus dem Holzfass

Seinen nächsten Geniestreich konnte Cucumberland Hannover Dry Gin mit Spirituosen-Experten Jürgen Deibel in die Tat umsetzen. Wie entwickelt sich der Geschmack von Gin, wenn dieser über mehrere Wochen im Holzfass reift? Das aus den Forsten rund um die französische Stadt Limoges stammende, großporige Eichenholz wird dabei für die Fassherstellung genutzt. Sechs verschiedene Hölzer wurden getestet, ehe das perfekte Geschmackserlebnis erzielt wurde. Es entstand der Cucumberland Barrel Aged Gin mit einer rauchig-harzigen Note. Gin-Anhänger dürfen sich also auf drei vollkommen unterschiedliche Kreationen freuen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.cucumberland.com zu laden.

Inhalt laden

Kategorien
BUSINESS Sobbek

Sobbek Dienstleistungen

Anzeige

Worauf achtet ein Kunde beim Einkauf? Was sind entscheidende Punkte im Management eines Einkaufscenters? Wie finde ich zu fairen Preisen die besten Dienstleister für Aufgaben außerhalb der Arbeitsbereiche meiner Angestellten?

All diese Fragen erfordern einen breiten Erfahrungsschatz in unterschiedlichen Dienstleistungssektoren und Verständnis der komplexen Abläufe und Beziehungsgeflechte im Handel. Man sucht nicht einfach nur das günstigste Angebot, sondern einen kompetenten Partner der mit seinem Netzwerk und guten Namen an seiner Seite steht.

Bereits in den ersten Momenten einer Begegnung zeichnet sich jeder Mensch ein eigenes Bild von Charakter und Eigenschaften seines Gegenüber. Bei meinem ersten Zusammentreffen mit Simon Sobbek gewann ich gleich den Eindruck eines kompetenten, weltgewandten Geschäftsmannes. Fester Händedruck und ein freundliches Lächeln unterstreichen die offene Ausstrahlung. Seit Jahrzehnten in der Welt von Handel und Dienstleistungen unterwegs gründete er vor Kurzem seine eigenes Unternehmen. Bereits als Trainee für eine große Handelskette war seit den 1990er Jahren in ganz Norddeutschland in unterschiedlichen Führungspositionen unterwegs. Über unterschiedliche Stationen, wie die (stellvertretende) Leitung eines lokalen Marktes und im Folgenden auch der Bezirksleitung, konnte er alle Facetten des Handels und der damit verbundenen Managementsysteme kennenlernen. Neben dem Management der jeweiligen Standorte war er federführend für die Personalverantwortung und die damit verbundene Organisation von Aus- und Weiterbildungen. Eine weitere Verantwortlichkeit lag auf der Entwicklung von Expansionsstrategien und Planung von Neueröffnungen.

Nach 20 Jahren in unterschiedlichen Positionen und vielfältigen Tätigkeitsfeldern blickt er auf ein breites Netzwerk an Kontakten und das perfekte Hintergrundwissen für alle Abläufe im Handel. Für seine Kunden bietet er nicht einen standartisierte Lösung, sondern eine maßgeschneiderte Lösung, die alle Bedürfnisse und Erfordernisse des jeweiligen Unternehmens berücksichtigt. Sobbek Dienstleistungen für Gewerbe und Handel bietet neben exzellenten Service für Gebäudereinigung (Innen wie Außen) auch die Betreuung von Raum und Storekonzepten an. Hier finden Sie kompetente Beratung und einen professionellen Service zu fairen Preisen.

https://www.sobbek-dienstleistungen.de/kontakt/

Kontakt:

SOBBEK Dienstleistungen

für Handel und Gewerbe GmbH & Co. KG

Im Dorfe 10

31535 Neustadt am Rübenberge

Tel.: 01 76 / 22 66 76 40

Fax: 03 21 / 21 41 97 74

info@sobbek-dienstleistungen.de

Kategorien
BUSINESS KUNST / KULTUR

Pop Art trifft auf Kaffeegenuss

Kooperation der Sinne

Viele kennen ihn und seine Werke. Der Pop-Art-Künstler Niko Nikolaidis ist ein Meister der zeitgenössischen Kunst und überrascht immer wieder durch farbgewaltige und einzigartige Performances mit Pinsel und Leinwänden. Seine Kunst ist vielschichtig und mit einer nachhaltigen Message: Connecting the World.

Nikolaidis will die Menschen bewegen, ihr Denken inspirieren und sie zusammenbringen. Ab sofort auch mit einer Zusammenarbeit der besonderen Art:

Der Gründer der Hannoverschen Kaffeemanufaktur, Andreas Berndt und die Pop Art-Ikone haben sich zusammengesetzt um gemeinsam die Wartezeit auf Weihnachten zu versüßen. Beide verbindet das Streben „das Beste mit dem Besten“ zu kombinieren.

Die Qualität der Kooperation wird nach den Worten des Künstlers „nicht nur überzeugen, sondern auch berühren!“

Gemeinsam entstand der erste Kaffee-Adventskalender. Exklusiver Kaffeegenuss, kombiniert mit einzigartigem Kunstwerk. Das Ergebnis ist ein Genuss für alle Sinne.

Der Kalander enthält erlesene Arabica Varietäten aus den unterschiedlichsten Anbaugebieten, erhältlich in zwei unterschiedlichen Varianten.

Hinter jedem Kästchen verbirgt sich eine andere Kaffeespezialität. Als kleiner Geheimtipp sei hier der brandneue Weihnachtskaffee Brazil Fazenda Gabriela erwähnt. Diese Sorte trägt eine leichte Zimtnote im Geschmack. Während der Lagerung werden die geernteten Kaffeebohnen unterhalb von Zimtschoten gelagert. Ganz ohne künstliche Zusätze sorgt die siebentägige Lagerung für die besondere Geschmacksnote.

Und was verbindet die Menschen dieser Welt besser, als ein guter Kaffee und der Blick auf ästhetische und tiefergehende Ästhetik?

Seit 2012 arbeitet das Unternehmen nach besonderen ethischen und nachhaltigen Standards. Getreu dem Motto: Farm to cup – wird der Rohkaffee direkt von Kaffeefarmen oder ausgewählten Importeuren eingekauft.

Fotos: Ina Richter

Kategorien
PEOPLE

Stilikone Günter Krabbenhöft

„Zum jung sein wirst du nie zu alt“

Geboren nach dem 2. Weltkrieg wuchs er mit mehreren Geschwistern auf dem Land nahe der Stadt Hannover auf. Sein Leben drehte sich schon immer um den Genuss des guten Lebens. Um das, was den Menschen Freude bereitet und sie inspiriert. Tatsächlich liegen die Anfänge seiner beruflichen Laufbahn nicht etwa in der Modebranche, wie man angesichts seiner stets modischen Erscheinung vermuten mag – über Jahrzehnte arbeitete er in der Gastronomie.

Es ist sein kreativer Umgang mit Farben, Formen und Materialien – der ihn von der Masse abhebt. Diesen besonderen Blick für das Detail sieht er als angeborene Gabe. Ein Geschenk, welches er seit den Tagen seiner Jugend durch experimentieren und probieren perfektioniert hat.

Schon als Jugendlicher war er auf der Suche nach dem Besonderen. Kleidung und Kombinationen abseits des Mainstreams. Sich abseits dieser Hauptströmung in der Mode und (Pop)Kultur zu bewegen ist seiner Meinung nach ein bewusster Schritt, der viel Mut erfordert.

Das Wagnis, sich nicht innerhalb von Gesellschaft „gesetzten Grenzen“ zu bewegen. Die Entwicklung eines eigenen Stils hat nichts mit einem überquellenden Kleiderschrank zu tun. Vielmehr geht es um einen stetigen Veränderungsprozess. Die Fragen: Wer bin ich? Und was will ich mit meiner Kleidung nach außen tragen?

Für Krabenhöft steht nicht ein fester Plan in Stein gemeißelt, sondern ganz im Gegenteil – er lässt sich von seiner Fantasie und seiner Intuition leiten. Inspiration holt sich der Wahl-Berliner überall. Beim Lesen von Zeitschriften. Durchforsten im Internet. Oder ganz bewusst beim Laufen durch die Innenstadt.

Ein Mann, der mit offenen Augen durch die Welt geht. Die Welt auf sich wirken lässt. Und gleichzeitig allem seinen Stempel aufdrückt. Wo auch immer er auftaucht, sind die Menschen begeistert und inspiriert durch seine offene und charismatische Erscheinung.

Seine internationale Berühmtheit verdankt er zwei zufälligen Schnappschüssen eines Berliner Fotografen. Im Herbst 2015 wurde der damals 70-jährige mit seinen persönlichen Markenzeichen Hut und Fliege in perfekter farblicher Abstimmung auf einem Blog veröffentlicht. Was daraufhin folgte, kann man nur als Hype bezeichnen. Die Modewelt inklusive der internationalen Presse wurden auf ihn aufmerksam. Die New York Times feiert ihn als „den ältesten Hipster“ Berlins. Doch gerade diesem Image widerspricht er entschieden. Für ihn persönlich, wie auch vielen anderen Menschen in unserem Land, bedeutet der Begriff Hipster eine Oberkategorie von Vollbarträgern mit uninspierten Mainstream Looks. Seine Maxime im Leben wie auch in der Mode ist das Zelebrieren der Individualität. Schön im Geist – wie auch der äußeren Erscheinung.

Kein Untergehen in der Masse, sondern eine Inspiration für jeden.

Gefeiert wird aber nicht nur sein Stil. In der Techno- und Clubszene der Hauptstadt ist Krabbenhöft, außerhalb der Coronazeiten, ein gern und häufig gesehener Gast. Vor einigen Jahren „wagte“ er den Schritt in die Szeneläden der Stadt. In Erwartung von Ablehnung oder Abweisung – wurde er gänzlich überrascht: Mit offenen Armen und dem einen oder anderen Jubel wird der Junggebliebene begrüßt. Für ihn wie ein Erwachen. Eine Offenbarung wie er retroperspektiv sagt.

In seinem gerade veröffentlichten Buch „Sei einfach du“ beschreibt er seine eigene Philosophie. Er feiert das Leben. Er genießt es in vollen Zügen. Er will anderen Menschen allen Altersgruppen diese Tür öffnen. Eine Welt der Jugend und der Inspiration, welche man nur durch innere Stärke und echten Mut erlangt. Erst wenn man die Ketten der gesellschaftlichen Erwartungen und die selbst gesteckten Grenzen überwindet, erreicht man einen Grad der Freiheit. Manch einer mag ihn mit Glückseligkeit umschreiben. In diesem Sinne: Lasst euch inspirieren und verzaubert andere. Ganz getreu dem Vorbild einer Stilikone.

Fotos: Pierre Heinemann

Kategorien
BEAUTY / STYLE

Miss Hannover Nadine Wedenroth zurück aus Mailand

Coming Home

Vor ein paar Monaten wanderte die amtierende Miss Hannover für die Arbeit in der Mode- und Modellbranche nach Mailand aus. Aufgrund der Corona-Pandemie natürlich immer mit Blick auf mögliche Veränderungen. Zu ihrer Rückkehr und ihren weiteren Plänen für die nahe Zukunft berichtet sie hier mehr in einem persönlichen Kommentar:

„Die Lage in Mailand hat sich stark verschlechtert und es gibt ab 21 Uhr eine Ausgangssperre für alle Einwohner. Das Haus darf man ohne Maske nicht verlassen und das Zentrum ist so leer wie noch nie. Auch die Mode- und Fashionbranche steht still und nichts ist mehr, wie es war. Die Metropole Mailand ist nicht mehr vergleichbar mit früher, wo die Menschen aus aller Welt angereist sind, um den Mailänder Dom und weitere Hotspots zu besichtigen.

Der Tourismus ruht. Das öffentliche Leben steht still. Eine Stille und Beklommenheit macht sich breit, welche alles zu durchdringen scheint. Selbst die für ihre Lebensfreude und Temperament berühmten Italiener blicken mit großer Sorge auf die kommenden Monate.

Der Winter verspricht hart zu werden. Weitere Auflagen und harte Zeiten für die Region, die bereits während der ersten Welle der Pandemie zu hart getroffen wurde.

Man geht nur noch für das nötigste vor die Tür und versucht so gut wie es geht zu Hause zu bleiben. Kontaktvermeidung wird zum Gebot der Stunde. Ähnlich der Situation hier vor Ort. Ich habe mich deshalb entschieden, erst mal wieder nach Hannover zu fahren, denn die Gesundheit geht immer vor.

Nun kann mich wieder auf die Uni und das Lernen konzentrieren. Gerade jetzt vor Weihnachten ist es auch schöner, bei der Familie zu sein und gemeinsam zu feiern. Ich werde nun dieses Jahr abwarten, wie sich die Lage weiterentwickelt und dann erneut wieder nach Mailand fahren, voraussichtlich zur Fashionweek.

Nun ist es an der Zeit, sich selber zu schützen und auch wieder im eigenen Land zu sein. Man weiß nie was passieren könnte und ob die Grenzen eventuell geschlossen werden und man nicht mehr ausreisen darf. Ich denke, das ist die beste Entscheidung in der derzeitigen Lage. Sobald sich die Situation nächstes Jahr verbessert hat, öffnen sich wieder neue Türen.

Bis dahin konzentriere ich mich jetzt voll und ganz auf mein Jura-Studium und freue mich auf meine Familie und Freunde. Es ist ein schönes Gefühl, wieder in Hannover zu sein!

Fotos: Nadine Wenderoth privat

Kategorien
BUSINESS

Die Holtzmann & Sohn GmbH begeistert mit einer tollen Aktion

Ein Hoch auf viele soziale Projekte

Besondere Zeiten fordern besondere Aktionen. Dieses Motto hat sich die Handwerksfirma Holtzmann & Sohn GmbH zu Herzen genommen. Seit 1898 versorgt das Unternehmen seine Kunden mit hochwertigen Handwerkerlösungen und ist zudem für sein großes soziales Engagement bekannt. Die Firma gilt als verlässlicher Partner für das Fachhandwerk. Inzwischen gehören neben dem Hauptsitz in Ronnenberg weitere Niederlassungen in Alfeld, Helmstedt, Peine und Einbeck zum Unternehmen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen Holtzmann & Sohn GmbH über 230 Mitarbeiter. Der inhabergeführte mittelständische Fachgroßhandel für Sanitär, Heizung, Tiefbau und regenerative Energien zeigt nun mit einer besonderen Aktion auf, dass gerade in der aktuellen Zeit der Zusammenhalt unsere größte Stärke ist. Im Fokus stehen dabei insbesondere gemeinnützige Projekte und die werden jetzt von der Holtzmann & Sohn GmbH prämiert. Wer eine innovative Idee hat, wie er helfen kann, der ist herzlich zur Teilnahme eingeladen. Nicht nur gemeinnützige Organisationen und sozial engagierte Vereine können mitmachen, auch sozialen Projekten ohne Vereinshintergrund wird durch eine Auszeichnung finanziell unter die Arme gegriffen.

Welche Spendengelder werden verteilt?

Insgesamt 20 Ideen haben die Chance, Spendengelder im Gesamtwert von 25.000 Euro zu gewinnen. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury der Firma Holtzmann & Sohn GmbH 20 Projekte aus, die es in die nächste Runde schaffen. Die ersten zehn Plätze werden schließlich mit einer finanziellen Unterstützung ausgezeichnet. Der erste Platz wird beispielsweise mit 7.000 Euro prämiert, während sich der Zehntplatzierte über 1.500 Euro freuen darf. Wer zu den Gewinnern zählen möchte, sollte ein innovatives Projekt einreichen, welches auch entsprechend umgesetzt wird. Bis zum 11. Dezember können gemeinnützige Organisationen, ortsansässige Vereine oder anderweitige soziale Projekte eingereicht werden. Die 20 finalen Projekte werden bis zum 14. Dezember ausgewählt. Über die Preisvergabe stimmen die Kunden und Mitarbeiter der Holtzmann & Sohn GmbH bis zum 10. Januar 2021 ab. Welches Projekt wird dabei zur großen Herzensangelegenheit und sichert sich einen der vorderen Plätze? Nach dem Voting erfolgt am 22. Januar 2021 die Preisverleihung im Haupthaus der Holtzmann & Sohn GmbH in Ronnenberg. Eine gute Sache also und der erneute Beweis dafür, dass sich echte Herzensangelegenheiten gleich doppelt lohnen können.

Weitere Informationen: https://charity.holtzmann.net/

Ansprechpartner:

Kontakt zum Kammerorchester Gehrden am besten über den Ausstellungsleiter Mirko Nowotny, der auch Mitglied im Kammerorchester ist

Mirko Nowotny

Telefon 0511 4381-144

Mobil 0157 820 400 64

E-Mail M.Nowotny@holtzmann.net

Veranstalter und Initiator:

Holtzmann & Sohn GmbH

Lange Straße 19

30952 Ronnenberg

Telefon 0511 4381 – 0

Kategorien
PEOPLE

Marisol Caballero Prada – Hair & Makeup Artistin

Natürlich. Schön. Authentisch.

Hinter dem klangvollen Namen verbirgt sich ein nicht minder interessanter und eindrucksvoller Mensch. Sie strahlt es aus und lebt auch nach dieser Maxime. Stets der eigener Intuition und dem Herzen folgen. Beruflich wie privat stets im Einklang mit sich und der Umgebung muss man ihre Einstellung einfach bewundern.

In ihrem Portfolio an Kooperationen und Auftragsarbeiten finden sich große Namen der Mode und Kosmetikindustrie. Makeup/ Styling für Cover der renommiertesten Fashion Magazine der Welt – Harper’s Bazaar oder Elle um nur ein paar besonders bekannte Namen zu nennen – finden sich auf ihrer Internetpräsenz. Ihre Berufung nichts geringeres als das Menschen zum Strahlen zu bringen. Zunächst einmal durch ihre eigene positive Energie die sie in jedes Projekt mit einfließen lässt. Auf der anderen Seite als Hair & Makeup Artistin. Der Leitgedanke Natürlichkeit steht hier klar im Fokus. Sie versucht die natürliche Schönheit der Menschen zu betonen.

Bereits vor einigen Jahren entdeckten sie für sich als auch für ihre geschätzten Kunden die Naturkosmetik für sich. Der Verzicht auf die herkömmlichen chemielastigen Mittel hinzu einer natürlicheren Form für Pflege und Makeup.

Inspiriert durch eigene Erfahrungen und das Feedback ihrer zufriedenen Kunden stieg letztendlich komplett auf den alternativen Weg um.

Als Perfektionistin hat sie höchste Ansprüche an sich und ihre Arbeit. „Ohne ein perfektes Ergebnis und ein strahlendes Lächeln auf den Lippen verlässt kein Kunden seinen Stuhl bei mir. Ich will das die Menschen strahlen. Glücklich und erfüllt von ihrem Platz aufstehen und in die Welt gehen.“ sagt sie selbst mit Blick auf ihre Berufsphilosophie.

Es ist ihre persönliche Mission die Naturkosmetik von ihrem teilweisen anhängigen Image als „Ökonische“ zu befreien. Längst lässt sich eine Veränderung im Bewusst sein der Konsumenten wahrnehmen. Die Menschen leben bewusster. Gesünder. Achtsamer.

Gerade diese Trendströmungen unterstreichen die klare Linie der jungen Frau. Fast schon kann man von ihr als Trendsetterin. Visionärin der nachhaltigeren, minimalistischeren Kosmetik in unseren Breiten sprechen.

Innerhalb ihrer anderthalb Jahrzehnten Selbstständigkeit hat sie ihre gesamte Produktpalette auf nachhaltige und im Besonderen natürliche Kosmetik umgestellt.

Veränderung bedeutet auch immer ein Verlassen der bisherigen Komfortzone. Ein Großteil ihrer Kosmetik kommt neben etablierten Marken direkt aus ihrer eigenen Produktion. Mit ihren Einsatz für eine größere Nachhaltigkeit in der Kosmetik und mehr Authentizität in der scheinbar perfekten Welt des Glamour ist sie für eine Generation junger Mädchen und Frauen ein Vorbild.

Marisol Caballero Prada

Make-Up Artist I Hairstylist

kontakt@marisolprada.de

Fotos: Oliver Rudolph