BORN TO DANCE

Das echte Tanzleben

Wer kennt nicht die Tanzfilme wie Step Up? Wer denkt nicht beim Satz „Time of my Life“ an Dirty Dancing? Welcher Star war nicht schon einmal Tänzer bei Let´s Dance? Die Mischung aus Storytelling und mitreißenden Bewegungen brennt diese Streifen in unsere Erinnerung. Doch zeigen sie eine idealisierte Sicht auf die Tanzszene. Maximal gibt es kleine Einblicke in die Routinen und die harte Arbeit hinter monatelangem Training.

Dies will ein Dokuformat mit Tänzern aus Hannover nun ändern.

 

Die Tanz Crew, Schüler und Dozenten rund um olandosdynamicdance  sind erfolgsverwöhnt und wettkampferprobt. In unzähligen Disziplinen und Stilen konnten die Tänzer bereits Juroren in der ganzen Republik und darüber hinaus begeistern. Alleine 2019 gewannen sie 53 Titel in allen möglichen Altersgruppen und Tanzstilen.

Inspiriert und angetrieben werden sie von Tanzprofi Olando Amoo. Er ist Tänzer, Creative Director, Choreograf und vieles mehr. Der Tausendsassa der Tanzszene bewegt sich und andere seit Jahrzehnten auf dem Parkett.

 

Eine weitere im Bunde ist Choreografin Nadine Wegener. Bereits vor mehr als einem Jahrzehnt führte die tänzerische Förderung ihrer Kinder sie in die Studioräumlichkeiten von Olando. Wegener, selber langjährige Tanzprofi, wollte den besten Lehrer im Bereich Hip-Hop für ihre Schützlinge. So wurden aus ehemaligen Konkurrenten zunächst Freunde und im Verlauf der Zeit sogar Geschäftspartner. Die gemeinsame Leidenschaft formte ein unschlagbares Duo.

 

In der Tanz Doku „Hip-Hop – Born To Dance“ wird der ungeschönte und teilweise belastende Alltag der erfolgreichen Dance Crew rund um die Tanzlehrer präsentiert. In Zusammenarbeit mit RTL+ wurden die umfangreichen Dreharbeiten über den wichtigsten Auftritt ihres Lebens vor dem größten Hip-Hop Verband der Welt umgesetzt. Die Doku vermittelt einen echten Blick hinter die Kulissen. Man bekommt einen ungefähren Eindruck vom Schweiß und den Tränen, die über Monate für eine dreiminutige Performance investiert wurden.

 

In nur drei Monaten werden die Teilnehmer durch die Coaches Olando und Nadine fit gemacht für die Bühne. Intensives Training, fordernde Choreographien und strenge Lehrer sind nur ein kleiner Teil der Herausforderung, die die besten Tänzer der Republik erwarten.

Die Strapazen stellen Freundschaften und Nerven gleichermaßen auf die Probe. Nur die leistungsstärksten und talentiertesten Tänzer werden es am Ende in die Endformation schaffen.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News