Rente Schriftzug

Riester Yes or No?

Derzeit gibt es eine interessante Diskussion – Ist Riester ein gutes Konzept? – Macht es Sinn, einen Altersvorsorge-Vertrag nach dem Altersvermögensgesetz (AVmG) abzuschließen?

Hier paar Gründe, warum ich Riester super finde:

  1. Ich habe die freie Wahl, mit welchem Partner ich meinen Vertrag abschließe. Und auch was für einen. Ich kann mir eine Garantie einbauen lassen oder voll ins Investment gehen, es ist meine Entscheidung
  2. Ich habe die Möglichkeit, ohne großen Trara den Beitrag jederzeit zu reduzieren oder zu erhöhen. Also kann ich die Beiträge immer an meine persönliche und aktuelle finanzielle Situation anpassen.
  3. Ich habe die Freiheit selbst zu bestimmen, ab wann ich die Riester-Rente nutzen möchte. Eine Mandantin von mir hatte eine Riester Rente bis zum Endalter von 63 Jahren unterschrieben. Sie ist jetzt 57. Und sie weiß, dass sie dank der Riester-Rente mit 63 Jahren trotz geringerer gesetzlicher Rentenversicherung aufhören kann zu arbeiten, weil ihre Riester-Rente die Lücke füllt.

Sie sagte: vielleicht höre ich nicht auf, vielleicht reduziere ich nur meine Arbeitstage, aber dank der Auszahlung der Riester-Rente mit 63 kann ich mir diese angenehmen Gedanken machen.

  1. Keine Möglichkeit, an das Geld früher heran zu kommen. Ich habe so viele Mandanten, gerade in der Generation 50+, die mal eine Renten-/Lebensversicherung hatten, aber sich beispielsweise ein Auto oder eine neue Einbauküche gekauft haben. Die Verträge sind dafür einfach geplündert worden. Jetzt stehen sie finanziell fast nackt da und hoffen, dass sie von der gesetzliche Rente überleben werden.
  2. Den Steuervorteil und den staatlichen Zuschuss – das Finanzamt kriegt sehr viel Geld von mir, deswegen freue ich mich jedes Mal, wenn ich etwas davon zurück bekomme.
  3. Dass ich den Anbieter wechseln kann und mein angespartes Guthaben auf den neuen Anbieter recht unkompliziert übertragen wird.

Es gibt auch etwas, was ich bei der Riester-Rente nicht mag.

  1. Ich mag es nicht, dass Selbständige alleine, ohne von anderen abhängig zu sein, diesen Vertrag nicht abschließen dürfen. Hier fühle ich mich als Freiberuflerin diskriminiert. Ich konnte riestern, weil mein Ehemann es auch macht, nur wenn er aufhört stehe ich im Regen. Ich muss für meine Altersvorsorge selbst vorsorgen, mir ist aber ein Produkt mit der staatlichen Turbo-Unterstützung verweigert worden, irgendwie uncool.
  2. Dass gefühlt jedes Unternehmen ein Riester-Produkt „produzieren“ kann. Es kann aber nicht jedes Unternehmen das Geld für die Kunden mit Gewinn investieren oder die interne Kostenstruktur so schmal halten, dass nicht alle Gewinne des Kunden zerfressen werden.

Also aus meiner Sicht ist Riester ein sehr gutes Ergänzungsprodukt für die Altersvorsorge. Nur leider sind auf dem Markt sehr viele toxische Gesellschaften, die für den Kunden „vergessen“, die Gewinne zu erwirtschaften oder deren Kosten so hoch sind, dass diese die Gewinne „zerfressen“. Hier lohnt es sich, die Angebote zu vergleichen und das nicht unbedingt von einem „Onlineportal“ oder dem Discounter. Der Vergleich ist wichtig, um einfach für sich selbst das beste Produkt herauszusuchen, damit für die Rente mit Turbounterstützung vom Staat vernünftig vorgesorgt ist.

Eure Finanzberaterin für jeden Geldbeutel

Ilustration: Adobe.stock/ReschmacksRaum

www.swisslife-select.de

Lister Str. 11

30163 Hannover

Tel. 0511 901110 / 0152-53934079

Mail. 30362@swisslife-select.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News

Rente Schriftzug

Riester Yes or No?

Derzeit gibt es eine interessante Diskussion – Ist Riester ein gutes Konzept? – Macht es Sinn, einen Altersvorsorge-Vertrag nach dem Altersvermögensgesetz (AVmG) abzuschließen? Hier paar Gründe,

Weiterlesen »

Die Krise als Chance.

Grundsätzlich bedeutet jede Krise auch immer eine Chance. Wenn alles läuft wie gewohnt, wird man nie anfangen, seine eigenen Strukturen und Prozesse zu hinterfragen. Erst

Weiterlesen »

Die Lieblingsbar des Jahres

Willkommen in der Lieblingsbar. Für viele Hannoveraner auch Lieblingsort. In den Räumlichkeiten direkt am Herrenhäuser Markt kommen Familien, Freunde und Nachbarn zusammen. Hier lebt man

Weiterlesen »